Simone Friedrich

Osteopathin, Heilpraktikerin, Physiotherapeutin

 

Ich bin seit 2019 im Team der Osteopathiepraxis Weinzierl und freue mich auf Sie.

Über mich

Als Therapeutin aus der Physiotherapie kommend (Abschluss 2001) hat mich schon bald ein ganzheitlicher Ansatz interessiert und begeistert.
So kam ich zur Osteopathie und 2011 auch zum Erlangen der Heilpraktikerlizens.
Das Lernen hört darüber nicht auf und das ist wunderbar!
Mit meinem heutigen Verständnis von Gesundheit als wertvollem wie gleichermaßen „dynamischem Gut“ passt die Osteopathie wunderbar zu  mir. Gern bediene ich mich bei Bedarf zusätzlicher Strategien , um den ganzheitlichen Ansatz weiter auszubauen.
Ein Schlüsselthema für mich dabei ist die Frage nach der Darmgesundheit als Quelle für ein gutes Immunsystem und die allgemeine Gesundheit. Ernährung gehört da natürlich mitten hinein.
Regelmäßige Weiterentwicklung und Fortbildungen zu verschiedenen Themen sind mir willkommene Selbstverständlichkeit. Ein Auszug meiner bisherigen Schwerpunkte:

  • Aktuell in mehrjähriger Ausbildung in biodynamischer Osteopathie bei Tom Shaver
  • pädiatrische Osteopathie bei Tom Esser
  • Osteopathische Behandlung des Neugeborenen - ein systemischer holographischer Ansatz bei Bruno Ducoux
  • Gynäkologie für Osteopathinnen und Ostepathen bei Martina Seidler
  • Psycho-, Neuro-, Endokrino-Immunologie der Gesundheit der Frau bei Nathalie Camirand
  • Osteopathische Fortbildung "Bauchwohl"  zum Thema Darm, dessen Gesundheit und evtl. Störungen bei Noori Mitha
  • Integrative Ansätze bei der osteopathischen Behandlung von Erwachsenen und Kindern bei Dr. Thomas Kia
  • Osteopathie und ihre Bedeutung in der funktionellen Kieferorthopädie bei Kindern bei Philipp van Caille
  • Konzepte zur Behandlung von chronischen Entzündungen bei Dr. Camille Lieners